Click here if you are having trouble viewing this message.
gmg_logo_header
Sehr geehrte Frau ,
Wir informieren Sie heute zu folgenden Themen:

  • Service Release von GMG ColorServer 5.0.30077
    • Versionshinweise
    • Behobene Probleme
    • Build-Nummer
  • End-of-Service-Life ProofControl 2.0 und 2.1
 

Service Release von GMG ColorServer 5.0.30077

Freigabetermin
GMG ColorServer 5.0.30077 wird heute, Donnerstag, 8. Februar 2018, freigegeben.
 
Lizenz
ColorServer 4.8- 4.11 ➝ 5.0    Neue Lizenz benötigt, kostenpflichtig
ColorServer 5.0            ➝ 5.0.3  Keine neue Lizenz benötigt
Lizenzempfehlung
  • Dongle-Lizenz ➝ ColorServer 5 + weitere GMG Applikationen (z.B. ColorProof) auf dem gleichen System
  • Software-Lizenz ➝ Nur ColorServer 5 auf dem System, empfohlen für virtuelle Maschinen

Bitte beachten Sie, dass die gleichzeitige Benutzung von Dongle- und Softwarelizenz auf einem System (z.B. Dongle für ColorProof + Softwarelizenz für ColorServer) nicht unterstützt ist.
Unterstützte Betriebssysteme
Für Server und Windows Client:
  • Windows 10 (64bit)
  • Windows 8 (64bit)
  • Windows 7 (64bit)
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2 (64bit)
  • Windows Server 2008 R2 (64bit)

für MacOS Client:
  • MacOS High Sierra 10.13
  • MacOS Sierra 10.12
  • MacOS El Capitan 10.11
  • MacOS Yosemite 10.10
  • MacOS Mavericks 10.9
Download
GMG ColorServer 5.0.30077

Produktübersicht
  • ColorServer 5.0
  • InkOptimizer Web 5.0
  • InkOptimizer SheetFed 5.0
  • ProfileEditor (ColorServer)

Inhalt von ColorServer 5.0
  • Load balancing für parallele Verarbeitung von bis zu 8 Jobs
  • Unbegrenzte Anzahl von lokalen und remote Hotfoldern
  • Konvertierungs- und (Re)Separations-Profile für die gängigen Druckbedingungen
  • Integriertes Paper Adaptation Tool
  • GMG Option ColorServer 5.0 Workflow Integration: Ermöglicht die direkte Anbindung an Dritthersteller-Workflow-Systeme über die öffentliche API oder einen XML-basierten Jobticket Hotfolder.

Optionale kostenpflichtige Module für ColorServer 5.0
  • GMG Option ColorServer 5.0 Worker Package: Erlaubt die gleichzeitige Verarbeitung von 8 weiteren Jobs
  • GMG InkOptimizer SheetFed 5.0 Option: Verbesserte CMYK Balance für Ink Saving und stabiles Drucken von Sheet Fed Offset Standards.
  • GMG InkOptimizer Web 5.0 Option: Verbesserte CMYK Balance für Ink Saving und stabiles Drucken von Web Offset Standards
  • GMG ProfileEditor and SpotColor Editor: Applikationen zur Bearbeitung von MX-Profilen und Sonderfarbdatenbanken
  • GMG SmartProfiler
  • GMG SmartProfiler EcoSave: Die GMG EcoSave Option erlaubt die Optimierung von Druckdaten für den Großformatdruck durch vollautomatische Buntfarbenreduktion bei gleichzeitiger Wahrung eines identischen Farbeindrucks.


Systemvoraussetzungen
Hinweise für Neuinstallation und Update
  1. Extrahieren Sie die Datei GMG_ColorServer_5.0.30077_WIN.zip
  2. Doppelklicken Sie auf Setup_5.0.30077.exe um das Setup zu starten
  3. Wählen Sie die zu installierenden Module für das betreffende System
  4. (Wiederholen Sie dies für die weiteren Systeme)

Der erste Start nach der Installation
Wenn ColorServer 5.0 zum ersten Mal gestartet wird, werden die Serverdaten aktualisiert. Dies kann einige Minuten dauern. Während dieser Zeit läuft der http-Server nicht und zeigt einen ‚roten‘ Status an. In einem Dialogfenster wird darum gebeten, zu warten bis die Konfiguration beendet ist. Die Dauer der Konfiguration hängt von der Größe der Serverdaten und von der Rechnerleistung ab. Sobald alle Daten aktualisiert sind, wird die Verbindung zum Client hergestellt und zeigt den ‚grünen‘ Status an. Dies gilt sowohl für Neu- als auch für Update-Installationen.
 

Behobene Probleme

In GMG ColorServer 5.0.30077 sind folgende technische Probleme behoben worden. Bitte beachten Sie, dass jeweils das ursprüngliche Problem und nicht das korrigierte Verhalten beschrieben wird.

Verbindungsprobleme zwischen Workern und Server bei Last
Bei hoher Auslastung des Systems kam es zu Verbindungsprobleme zwischen Workern und Server. Dies äußerte sich in Fehlermeldungen wie: „Input File With ID '{xxxxxx} Was Not Found In The Repository“. [00626, 00611, 00544]

Kompatibilitätsprobleme der REST-API
In ColorServer Version 5.0.20037 gab es Kompatibilitätsprobleme zu den Anbindungen von Dalim und ArtCom.

Falsche Lizenz-Prüfung für JobTicket-Hotfolder
In der ‚Workflow Integration’ Lizenz fehlte die ‘Job Ticket’ Lizenz. [00515]

Falscher Name der Report-Datei, bei PDF-Namen mit zwei Punkten
Der Dateiname des Reports war falsch, wenn der PDF-Name zwei Punkte enthielt, z.B. ABC.p1.pdf.
 

End of Life

Bitte beachten Sie, dass wir ab sofort keine Bugfixes, Wartungsupdates, Workarounds oder Patches für in GMG ColorServer 5.0.30034 neu erkannte Bugs zur Verfügung stellen werden.
 

Build-Nummer

GMG ColorServer 5.0.30077
 

End-of-Service-Life für GMG ProofControl 2.0 and 2.1

Wir geben hiermit das End-of-Service-Life für GMG ProofControl 2.0 und GMG ProofControl 2.1 bekannt. Das End-of-Service-Life bedeutet, dass keine Unterstützung über die Service-Hotline, Email oder das Troubleticketsystem für die oben genannte abgekündigte Version mehr erfolgt.