Click here if you are having trouble viewing this message.
gmg_logo_header
Sehr geehrte Frau ,
wir informieren Sie heute zu folgenden Themen:

Freigabe von GMG ColorPlugin 1.3 – Major Release

  • Neue Funktionen
    • Vereinfachte Lizenzierung
    • RGB-zu-Multicolor-Separation im ChannelExtender: GMG Farbmanagement direkt in Adobe Photoshop nutzen
      • ChannelExtender
      • Expanded Color Gamut (ECG)
      • Softproof
      • ColorBoost
      • Work Preview
    • MinDot Preview und MinDot Adjust – Unterstützung von Sonderfarben
    • Erweiterte MinDot-Funktionen
    • Verbessertes Softproofen mit OpenColor Preview
    • Unterstützung der neuen Charakterisierungsdaten FOGRA53 und FOGRA54
    • Unterstützung von Adobe Photoshop CC 2018
  • Behobene Probleme
  • End-of-Life
  • End-of-Service-Life für Adobe Photoshop CS5
  • Build-Nummer
 

Freigabe von GMG ColorPlugin 1.3 – Major Release

Freigabedatum
GMG ColorPlugin 1.3.0.49/50 wurde heute, Mittwoch, 21. März, freigegeben.

Lizenz
Die Lizensierung erfolgt für 12 Monate.

GMG ColorPlugin gibt es in drei Lizenztypen:
• GMG ColorPlugin Standard
• GMG ColorPlugin Pro
• GMG ColorPlugin Packaging Pro
Unterstützte Betriebssysteme und Adobe Photoshop Versionen
Download
GMG ColorPlugin 1.3

Installation
  1. Bitte stellen Sie sicher, dass Port 80 in Ihrer Firewall/dem Proxy Server für eingehende und ausgehende Kommunikation freigeschaltet wurde.
  2. Laden Sie den Installer von unserer Website herunter.
  3. Führen Sie die Installation aus.

Lizenzierung
Klicken Sie hier für Anweisungen, wie man die GMG ColorPlugin Lizenz beantragt und aktiviert. Siehe Kapitel 1.3 ‘Starting and Licensing the Plugin'.
 

Neue Funktionen

Vereinfachte Lizenzierung

GMG ColorPlugin 1.3 verwendet eine überarbeitete Lizenzierung. Die Aktualisierung der bestehenden Lizenzen erfolgt automatisch, sofern auf dem Rechner eine aktive Internetverbindung vorhanden ist. Falls es einmal zu einem Problem mit einer gültigen Lizenz kommen sollte, wird die Lizenz automatisch rund um die Uhr reaktiviert.
Mehr Details zum Lizenzierungsprozess finden Sie hier. Siehe Kapitel 1.3 ‘Starting and Licensing the Plugin'.
 

RGB-zu-Multicolor-Separation im ChannelExtender: GMG Farbmanagement direkt in Adobe Photoshop nutzen

(GMG OpenColor 2.1.4 oder höher erforderlich)

In der leistungsstärksten Packaging-Variante lassen sich Separationen von RGB in Multicolor-Farbräume mit bis zu sieben Zielfarben erstellen – auf Basis von Separationsprofilen aus GMG OpenColor. Mit der neuen ChannelExtender-Funktionalität können Sie DeviceLink GMG OpenColor Profile verwenden, um das ganze Design direkt in Adobe Photoshop von RGB in Ihr benutzerdefiniertes GMG OpenColor Projekt zu separieren. GMG OpenColor übermittelt die vorab berechneten Separationsprofile über eine direkte Verbindung an das GMG ColorPlugin. So können Bilddaten flexibel auf den verwendeten Multicolor-Druckprozess angepasst werden.
ChannelExtender
RGB-zu-CMYK+Sonderfarben Farbkonvertierung
Expanded Color Gamut (ECG) Druck mit erweitertem Farbraum, auch unter der Bezeichnung Fixed Color Palette bekannt, verwendet einen standardisierten Farbsatz, der den CMYK-Farbraum erweitert, um eine beliebige Farbe im Design wiederzugeben. Im Plugin können bis zu drei zusätzliche Farben verwendet werden. Die Farben müssen zwischen den CMYK-Prozessfarben liegen, d. h. Rot oder Orange, Grün, und/oder Blau oder Violett. Dieses Verfahren ermöglicht eine Gamuterweiterung, um mehr Sonderfarben zu reproduzieren, und auch das Nesting von Druckjobs mit verschiedenen Farbkanälen, ohne dass der Farbsatz in der Druckmaschine geändert werden muss.
ECG ermöglicht eine auffällige Design-Gestaltung mit gesättigten Farben. Das Druckergebnis ist näher am ursprünglichen RGB-Design. Durch den Gebrauch eines festgelegten Farbsatzes kann die Druckerei Rüst- und Materialkosten minimieren.
Expanded Color Gamut (ECG) Druck
Softproof
Der ChannelExtender bietet die Möglichkeit eine farbverbindliche Vorschau des Druckergebnisses einzuschalten, siehe im Bild unten die Option ‚Preview‘.

ColorBoost
Mit der ColorBoost-Funktion lassen sich Bilder gesättigter und lebendiger machen.
Tipp: Alternativ zur ColorBoost-Funktion, die sich auf das gesamte Bild auswirkt, können über die Work Preview Funktion, alle Photoshop Werkzeuge genutzt werden, um bestimmte Ebenen oder Auswahlbereiche farblich anzupassen.

Work Preview
Die neue Funktionalität Work Preview ermöglicht die Bearbeitung des ursprünglichen Dokuments in RGB und simuliert gleichzeitig das Druckergebnis farbverbindlich. Die Work Preview stellt der Adobe Photoshop Funktion Farbproof automatisch das richtige GMG OpenColor Profil zur Verfügung.
Selektiver ColorBoost in Work Preview

MinDot Preview und MinDot Adjust – Unterstützung von Sonderfarben

In der MinDot Preview können für den Flexodruck problematische Bereiche in den Lichtern lokalisiert werden. MinDot Adjust optimiert die Druckdaten auf Basis des Tonwert-Schwellwerts des verwendeten Druckverfahrens. Die Funktion kann jetzt auch auf Sonderfarben und versteckte oder gesperrte Ebenen angewendet werden.

Erweiterte MinDot-Funktionen

MinDot Preview führt nicht mehr zu Einträgen in der Historie, da die Vorschau das Dokument selbst nicht verändert.

Set with Curve: Setzt alle Tonwerte unter dem eingestellten Schwellenwert in den Bereich druckbarer Tonwerte und erhält gleichzeitig Zeichnung in Verläufen. Um sichtbare Kanten zu vermeiden und Detailzeichnung zu erhalten, wird eine Kurve auf die beschnittenen Farbwerte und auf die Farbwerte, die nur knapp über dem Schwellenwert liegen, angewandt, siehe schwarze Linie in der Grafik. Blau: 'Remove', Rot: 'Set with clipping' (Vorher 'Set' wurde in 'Set with clipping' umbenannt).

Verbessertes Softproofen mit OpenColor Preview

GMG ColorPlugin unterstützt nun mehr als 8 Profilkanäle.
 

Unterstützung der neuen Charakterisierungsdaten FOGRA53 und FOGRA54

FOGRA53 ist ein CMYK-basierter und medienneutraler Austauschfarbraum, der vorwiegend der Farbkommunikation für die Druckproduktion dient, einschließlich Kopienvorbereitung, Jobzusammenstellung, Proofing und Prozessfarbendruck. FOGRA54 beschreibt einen Heatset-Rollenoffsetdruckprozess unter Verwendung eines PS6-Mittels (superkalandriertes, ungestrichenes B-Stoff-Material (SC-B)). Beide Charakterisierungen stehen nun in der ColorConversion Funktion zur Verfügung.
 

Unterstützung von Adobe Photoshop CC 2018

GMG ColorPlugin 1.3 unterstützt Adobe Photoshop CC 2018 auf PCs. Diese Photoshop-Version wurde bereits auf Mac-Systemen unterstützt.
 

Behobene Probleme

Mit GMG ColorPlugin 1.3.0.49/50 sind folgende technische Probleme behoben worden.

Photoshop Absturz
Auf Systemen, auf denen GMG ColorPlugin installiert war, funktionierte Adobe Photoshop unter Umständen nicht mehr nach dem Verwenden der Option ‚Exportieren – Für Web speichern‘, auf Systemen auf denen GMG ColorPlugin installiert war. [77766]
 

End-of-Life

Bitte beachten Sie, dass wir ab sofort keine Bugfixes, Wartungsupdates, Workarounds oder Patches für in GMG ColorPlugin 1.2.1.47 (oder älter) neu erkannte Bugs zur Verfügung stellen werden.

 

End-of-Service-Life für Adobe Photoshop CS5

Wir geben hiermit das End-of-Service-Life für Adobe Photoshop CS5 bekannt. Das End-of-Service-Life bedeutet, dass keine Unterstützung über die Service-Hotline, Email oder das Troubleticketsystem für die oben genannte abgekündigte Version mehr erfolgt.
 

Build-Nummer

ColorPlugin 1.3.0.49 (Mac)
ColorPlugin 1.3.0.50 (Win)
 
mit freundlichen Grüßen | with best regards

Jochen Moehrke
Manager Customer Support

GMG GmbH & Co. KG
Moempelgarder Weg 10
72072 Tuebingen
Germany

P: +49 7071 93874-35
M: +49 162 2998335
GMG is a leading developer and supplier of high-end color management software solutions with more than 11,000 systems in use among customers around the globe. These span a wide range of industries and application areas including advertising agencies, prepress houses, offset, flexo, packaging, digital, and large-format printers as well as international gravure printers. GMG GmbH & Co. KG. Registered Office: Tuebingen. Court of Registration: Stuttgart Local Court, No. HRA 381463.General Partner: GMG Verwaltung GmbH. Registered Office: Tuebingen. Court of Registration: Stuttgart Local Court, No. HRB 382505. Managing Directors: Joerg Weihing, Robert Weihing, Ian Scott
CONFIDENTIALITY
The information in this e-mail and in any attachments is confidential and may be privileged or otherwise protected from disclosure. It is intended solely for the attention and use of the named addressee(s). If you are not the intended recipient, please telephone or e-mail the sender and delete this message and any attachment from your system.